top of page
Grenzenlos Digital Intro-Projekt Mann Laptop.jpg

Digitale Fähigkeiten für die Arbeitssuche

Unser Projekt Intro - Internet Recherche Kommunikation​​ hat das Ziel, Menschen mit Fluchtbiografie und Migrant:innen bei der Arbeitsmarktorientierung online zu unterstützen und ihnen die dafür benötigten grundlegenden digitalen Fähigkeiten zu vermitteln. 

​Viele Menschen, die nach Deutschland kommen, stehen vor einer beruflichen Neuorientierung, müssen sich ohne Vorkenntnisse in neue Jobs einarbeiten oder benötigen zusätzliche Qualifikationen für den Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt. Die Arbeitssuche und -orientierung gestaltet sich schwierig und erfordert Online-Recherche, Sprachkenntnisse und ein gewisses Maß an Wissen über den deutschen Arbeitsmarkt. Digitale Kompetenzen sind eine grundlegende Voraussetzung, um diesen Weg erfolgreich zu meistern.

​In dem Projekt Intro vermitteln wir gezielt die digitalen Fähigkeiten, die notwendig sind, um das Internet für die Arbeitsmarktrecherche zu nutzen, sich über Arbeit, Praktika oder Weiterbildungen zu informieren und im digitalen Raum zu kommunizieren. Wir setzen ein neues Lehrkonzept zur Vermittlung digitaler Grundkenntnisse ein, das synchrone (Online-Live-Sitzungen) und asynchrone (über eine Online-Lernplattform) Lehrmethoden miteinander verbindet.

Das aktuelle Angebot richtet sich an Menschen, die in Hamburg leben.

Projektdaten

Intro - Internet Recherche Kommunikation

Laufzeit 1.4.2024-30.9.2024

Förderung

Das Projekt "Intro" wird vom Hamburger Spendenparlament unterstützt. 

Ansprechpartnerin: Anna-Julia Danisch, intro@grenzenlos-digital.org

Abgeschlossenes Projekt  - Intro

gefördert durch DigiCo

Grenzenlos Digital e.V. führte zwischen Juni 2022 und August 2023 drei Online-Intro-Kurse durch, die insgesamt 51 Personen die notwendigen digitalen Kompetenzen vermittelten, um in der digitalen Welt erfolgreich zu sein. Diese Personen verbesserten ihre digitalen Kompetenzen in den Bereichen 1 und 2 des Europäischen Digitalen Kompetenzrahmens für Bürgerinnen und Bürger (European Digital Competence Framework for Citizens) erfolgreich um durchschnittlich 24 %. 

100% unserer Teilnehmenden bewerteten den Online-Kurs als nützlich für ihr Berufs- und Privatleben. Das Format des Online-Kurses zog eine signifikant höhere Zahl an Frauen an (62%) als erwartet. Im Vergleich zu Präsenzveranstaltungen bot die Online-Umgebung einen sicheren Raum für eine aktive Teilnahme. Eine intensive Betreuung vor und während des Kurses sowie die Möglichkeit des synchronen und asynchronen Lernens sorgten dafür, dass 85% der Teilnehmenden den Kurs erfolgreich abschlossen.

Factsheet "Intro" (Englisch):

Toolkit "Intro" (Englisch):

Toolkit_Intro.png
bottom of page